Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Zimmer und Residenzen von B-aparthotels

Vorwort

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden zwischen der BEAPART SA mit Sitz in Square Ambiorix 28, 1000 Brüssel, Belgien, eingetragen in der zentralen Unternehmensdatenbank (ZUB) unter der Nummer 0552 749 847, nachfolgend „der Dienstleister“ oder „B-aparthotels“ genannt, auf der einen und dem Leistungsempfänger, nachfolgend „der Kunde“ genannt, auf der anderen Seite vereinbart.

Der Kunde und der Dienstleister werden nachfolgend gemeinsam „die Parteien“ genannt.

 

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Artikel 1. Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Jede Reservierung in einem der B-aparthotels Betriebe setzt die Kenntnis und vorbehaltlose Annahme der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden vor der Bestätigung seiner Reservierung zur Kenntnis gegeben und auch mit der E-Mail der Reservierungsbestätigung mitgeschickt. Es wird daher davon ausgegangen, dass diese Bedingungen dem Kunden in ausreichendem Maße zur Kenntnis gegeben wurden.

Im Falle einer Unvereinbarkeit zwischen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden haben diese Geschäftsbedingungen Vorrang.

Sofern nicht von einem von B-aparthotels ermächtigten Mitarbeiter schriftlich besondere Bedingungen vereinbart wurden, finden die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf alle von B-aparthotels dargebotenen Dienstleistungen Anwendung.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kunden, sofern davon nicht durch besondere Bedingungen abgewichen wird.

Artikel 2. Einhalten der Hausordnung

Der Kunde verpflichtet sich, in den B-aparthotels ein verantwortungsbewusstes Verhalten an den Tag zu legen und die Hausordnung des Hotels zu beachten. Jede ernste oder wiederholte Verletzung dieser Bestimmung verleiht B-aparthotels das Recht, den Aufenthalt des Kunden und oder der in seiner Verantwortung stehenden Personen ohne Vorankündigung zu beenden.

Artikel 3. Haftung des Kunden

Der Kunde haftet gegenüber B-aparthotels sowohl für die in seiner Verantwortung stehenden Personen als auch für die Schäden, die diese Person/en in Bezug auf die Sauberkeit, die Einrichtung und anderer Ausstattungen der B-aparthotels sowie ganz allgemein auf die Örtlichkeiten verursachen, zu denen die Gäste Zugang haben.

Artikel 4. Sicherheit und Identifizierungsverfahren

B-aparthotels behält sich das Recht vor, die Identität des Kunden zu jeder Zeit zu überprüfen. Der Kunde muss demnach einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitführen.

Artikel 5. Zahlungsgarantie

Jede Reservierung muss je nach Fall und nach Entscheidung von B-aparthotels durch Kreditkarte, Anzahlung oder Vorauszahlung des Aufenthaltes garantiert werden.

Wird der Aufenthalt durch eine Institution gebucht (z. B. Versicherung für die Unterbringung von Geschädigten), die den Aufenthalt bezahlt, kann der Dienstleister von dieser gemäß den vereinbarten Modalitäten eine schriftliche Kostenübernahmebestätigung verlangen. Diese Institution haftet für die Bezahlung des Zimmers gesamtschuldnerisch und unteilbar. Die Anwendung der Allgemeine Einkaufs- oder sonstigen Bedingungen der Institution wird ausdrücklich und in jedem Fall ausgeschlossen. Bei widersprüchlichen Regelungen haben die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen Vorrang.

B-aparthotels behält sich die Möglichkeit vor, die Gültigkeit der Zahlungs- und Garantiemittel zu überprüfen und diese gegebenenfalls ablehnen. Wird die Reservierung durch Kreditkarte garantiert, behält sich B-aparthotels das Recht vor, vor Ankunft eine Vorabautorisierung der Kreditkarte des Kunden einzuholen. Der Kunde muss die exakten Daten seiner Kreditkarte mitteilen und die bei der Reservierung verwendete Kreditkarte mitführen.

Kann die Kreditkarte bei der Überprüfung nicht vorgelegt werden, wird der Kunde um ein alternatives Zahlungsmittel gebeten (andere Kreditkarte, Bargeld oder Banküberweisung). Sind die Angaben in den Reservierungsunterlagen nicht die des Kunden, der das Zimmer oder das Appartement belegt, wird die Reservierung anhand der neuen Angaben geändert.

Die Zahlungsgarantie erstreckt sich sowohl auf den Preis des Aufenthaltes als auch auf die zusätzlich in Anspruch genommenen Dienstleistungen (z. B. Frühstück, Parkplatz, Telefon- und Internetgebühren, Reinigung und Wäscheservice). Die Zahlungsgarantie wird von B-aparthotels bei der Buchung festgelegt.

Artikel 6. Bezahlung

Die Schlusszahlung durch den Kunden (gegebenenfalls der Saldo je nach bereits getätigter Zahlung oder Zahlungsgarantie) muss spätestens mit Erledigung der Abreiseformalitäten erfolgen.

Artikel 7. Check-in- und Check-out-Zeiten und Zugang zu den B-aparthotels

Die Ankunftszeit in ein Zimmer bei B-aparthotels ist für 14 Uhr vorgesehen. Am Tag der Abreise muss der Kunde das Hotel bis spätestens 11 Uhr verlassen.

Der Zugang zu den B-aparthotels erfolgt durch Mitteilung von Zugangscodes vor der Anreise des Kunden. Diese Zugangscodes werden dem Kunden mitgeteilt, sobald die Reservierung gemäß den vorliegenden Bedingungen bestätigt und durch die Bezahlung garantiert wurde, und werden spätestens am Tag der Ankunft des Kunden kommuniziert.

Artikel 8. Höhere Gewalt

B-aparthotels haftet nicht für die vollständige oder teilweise Nichterfüllung seiner Verpflichtungen, wenn diese Nichterfüllung auf das Eintreten eines Ereignisses höherer Gewalt wie zum Beispiel, und ohne dass diese Liste abschließend wäre, Überschwemmung, Brand, Sturm, Terroranschlag, Streik oder behördliche Anordnung, zurückzuführen ist. B-aparthotels behält sich das Recht vor, die Reservierung des Kunden in eine andere Residenz der Stadt zu verlegen, in der die Reservierung ursprünglich vorgenommen wurde.

Artikel 9. Tiere und Raucher

Das Mitbringen von Tieren ist auf kleine Haustiere beschränkt und muss vom Kunden zwingend, und unter Angabe, um welches Tier es sich handelt, bei der Reservierung angegeben werden. B-aparthotels behält sich das Recht vor, bestimmte Tiere nicht zuzulassen. Der Kunde hat einen Zuschlag in Höhe von 20 Euro pro Tier und Tag zu zahlen. Von den Tieren gegebenenfalls verursachte Schäden werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

Das Rauchen ist in den B-aparthotels grundsätzlich untersagt (in den Zimmern ebenso wie in den Treppenhäusern, Aufzügen, Fluren und in allen öffentlich zugänglichen Bereichen, siehe Gesetz vom 22. Dezember 2009). Bei Zuwiderhandlung gegen dieses Verbot werden dem Kunden pauschal Reinigungskosten in Höhe von 250 Euro zuzügl. MwSt. in Rechnung gestellt. Sollten größere Schäden festgestellt werden (einschließlich, aber nicht beschränkt die Unmöglichkeit, das Zimmer zu vermieten), kann dem Kunden auch ein höherer Betrag in Rechnung gestellt werden.

Artikel 10. Zuschläge

Wird eine Belegung des Zimmers vor 14 Uhr gewünscht, wird ein Zuschlag in Höhe von 50 Euro berechnet.

Bei später Abreise und längerer Zimmernutzung: a) bis 16 Uhr: Berechnung eines Zuschlags in Höhe von 50 Euro, b) nach 16 Uhr: Berechnung einer zusätzlichen Nacht.

Artikel 11. Minderjährige

Reservierungen durch Minderjährige sind nicht gestattet. B-aparthotels behält sich das Recht vor, Minderjährigen die nicht von ihrem gesetzlichen Vertreter begleitet werden, den Zugang zu ihren Residenzen zu verweigern und die Reservierung zu stornieren. B-aparthotels kann auch jeden Aufenthalt stornieren, wenn der Eindruck entsteht, dass die Residenz zur Aufnahme von Minderjährigen ohne Begleitung durch ihre gesetzlichen Vertreter dienen soll.

Artikel 12. Kurzfristige Stornierung oder No-Show, oder Reduzierung der Anzahl der Nächte zwischen 01 und 29 Nächten:

Art. 12.1: Bedingungen für eine kurzfristige Stornierung:

Bei einer kurzfristigen Stornierung für einen Aufenthalt mit einer Dauer von ein (1) bis sechs (6) Nächten behält sich B-aparthotels das Recht vor, keine Vertragsstrafe in Rechnung zu stellen, wenn die Stornierung schriftlich innerhalb von achtundvierzig (48) Stunden vor dem ursprünglichen Datum des Beginns des Aufenthaltes erfolgt. Nach Ablauf dieser Frist behält sich B-aparthotels das Recht vor, einseitig eine Vertragsstrafe in Höhe von einer (1) Nacht zum Preis der ursprünglich gebuchten ersten Nacht in Rechnung zu stellen.

Bei einer kurzfristigen Stornierung für einen Aufenthalt mit einer Dauer von sieben (7) bis vierzehn (14) Nächten behält sich B-aparthotels das Recht vor, keine Vertragsstrafe zu berechnen, wenn die Stornierung schriftlich innerhalb von vier (4) Tagen vor dem ursprünglichen Datum des Beginns des Aufenthaltes erfolgt. Nach Ablauf dieser Frist behält sich B-aparthotels das Recht vor, einseitig eine Vertragsstrafe in Höhe von drei (3) Nächten zum Preis der ursprünglich gebuchten ersten 3 (drei) Nächte in Rechnung zu stellen.

Bei einer kurzfristigen Stornierung eines Aufenthaltes mit einer Dauer von fünfzehn (15) bis neunundzwanzig (29) Nächten behält sich B-aparthotels das Recht vor, keine Vertragsstrafe in Rechnung zu stellen, wenn die Stornierung schriftlich innerhalb von sieben (7) Tagen vor dem ursprünglichen Datum des Beginns des Aufenthaltes erfolgt. Nach Ablauf dieser Frist behält sich B-aparthotels das Recht vor, einseitig eine Vertragsstrafe in Höhe von zehn (10) Nächten zum Preis der ursprünglich gebuchten ersten zehn (10) Nächte in Rechnung zu stellen.

Art. 12.2: Bedingungen für No-Shows:

Bei No-Show behält sich B-aparthotels das Recht vor, den gesamten Aufenthalt in Rechnung zu stellen (inkl. MwSt. und Abgaben).

Art. 12.3: Bedingungen für die Reduzierung der Anzahl der Nächte:

Bei einer Reduzierung der Anzahl der Nächte vor oder während eines vorausbezahlten Aufenthaltes bleibt der gesamte Aufenthalt (einschließlich Mehrwertsteuer und Abgaben) geschuldet.

Bei einer kurzfristigen Reduzierung der Anzahl der Nächte für einen Aufenthalt mit einer Dauer von ein (1) bis sechs (6) Nächten behält sich B-aparthotels das Recht vor, keine Vertragsstrafe in Rechnung zu stellen, wenn die Reduzierung der Anzahl der Nächte schriftlich innerhalb von achtundvierzig (48) Stunden vor dem ursprünglichen Datum des Beginns des Aufenthaltes erfolgt. Nach Ablauf dieser Frist behält sich B-aparthotels das Recht vor, zusätzlich zu den tatsächlich wahrgenommenen Übernachtungen einseitig eine Vertragsstrafe in Höhe von einer (1) Nacht zum Preis der ursprünglich gebuchten ersten Nacht in Rechnung zu stellen.

Bei einer Reduzierung der Anzahl der Nächte für einen Aufenthalt mit einer Dauer von sieben (7) bis vierzehn (14) Nächten behält sich B-aparthotels das Recht vor, keine Vertragsstrafe zu berechnen, wenn die Reduzierung der Anzahl der Nächte schriftlich innerhalb von vier (4) Tagen vor dem ursprünglichen Datum des Beginns des Aufenthaltes erfolgt. Nach Ablauf dieser Frist behält sich B-aparthotels das Recht vor, zusätzlich zu den tatsächlich wahrgenommenen Übernachtungen einseitig eine Vertragsstrafe in Höhe von drei (3) Nächten zum Preis der ursprünglich gebuchten ersten drei (3) Nächte in Rechnung zu stellen.

Bei einer kurzfristigen Reduzierung der Anzahl der Nächte für einen Aufenthalt mit einer Dauer von fünfzehn (15) bis neunundzwanzig (29) Nächten behält sich B-aparthotels das Recht vor, keine Vertragsstrafe in Rechnung zu stellen, wenn die Reduzierung der Anzahl der Nächte schriftlich innerhalb von sieben (7) Tagen vor dem ursprünglichen Datum des Beginns des Aufenthaltes erfolgt. Nach Ablauf dieser Frist behält sich B-aparthotels das Recht vor, zusätzlich zu den tatsächlich wahrgenommenen Übernachtungen einseitig eine Vertragsstrafe in Höhe von zehn (10) Nächten zum Preis der ursprünglich gebuchten ersten zehn (10) Nächte in Rechnung zu stellen.

Artikel 13. Beschwerdemanagement

Jede Beschwerde in Bezug auf die Nichterfüllung oder die Schlechterfüllung der Leistungen durch B-aparthotels muss, bei sonstiger Nichtigkeit, dem Sitz der Gesellschaft innerhalb von 7 Werktagen ab Eintritt des Streitfalles per Einschreiben und mit genauer Beschreibung der B-aparthotels vorgeworfenen Fakten zugestellt werden. Nach Ablauf dieser Frist wird die Beschwerde als gegenstandslos betrachtet.

Artikel 14. Schutz personenbezogener Daten

Mit der Reservierung eines Aufenthaltes in einem unserer Betriebe werden die vom Kunden erhobenen Daten durch B-aparthotels verarbeitet (gemeinsame Verarbeitung durch die B-aparthotels). Diese Daten sind zur Verwaltung der Kundenbuchung erforderlich und können dazu genutzt werden, den Kunden besser kennenzulernen und ihm Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von B-aparthotels zuzusenden.

Die Kundendaten sind für B-aparthotels, ihre verbundenen Unternehmenseinheiten und ihre Dienstleister bestimmt. Die Kundendaten können zur Verwaltung der Kundenbuchungen, der Betreuung im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen oder auf Grundlage einer Genehmigung einer für den Datenschutz zuständigen Behörde an Einheiten außerhalb der Europäischen Union weitergeleitet werden.

B-aparthotels führt zum Zwecke der kaufmännischen Verwaltung ihrer Buchungen, der Rechnungsstellung und Zahlung, der Werbung, Verkaufsförderung und kommerziellen Animation sowie der Verkaufsstatistik und Zufriedenheitsumfragen eine Verarbeitung der Daten durch, für die sie verantwortlich ist. Die Daten sind, jeweils in dem sie betreffenden Umfang, für B-aparthotels sowie für ihre Dienstleister und ihre Abteilungen bestimmt.

Der Kunde verfügt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen über ein Recht auf Einsichtnahme, Abfrage, Berichtigung, Widerspruch und Löschung der bei B-aparthotels gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Festlegung von Richtlinien für die Verarbeitung seiner Daten. Zur Ausübung dieses Rechts wendet sich der Kunde an folgende Adresse: brussels@baparthotels.com.

Der Kunde bestätigt, die Charta über die Verarbeitung personenbezogener Daten (Privacy Policy), die auch auf der Website der B-aparthotels abrufbar ist, zur Kenntnis genommen zu haben.

Artikel 15. Teilbarkeit

Die Nichtigkeit einer der Bestimmungen der vorliegenden AGB hat nicht die Ungültigkeit oder Nichtigkeit aller anderen vertraglichen Bestimmungen zur Folge.

Artikel 16. Anwendbares Recht und Beilegung von Rechtsstreiten

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die sich daraus zwischen den Parteien ergebenden Vertragsbeziehungen unterliegen ausschließlich dem belgischen Recht unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen. Rechtsstreite fallen ausschließlich in die Zuständigkeit der französischsprachigen Gerichte in Brüssel.

 

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für Unternehmen, Gruppen und Buchungen im Rahmen von Langzeitaufenthalten

 

Artikel 1. Anwendung

Aufgrund der Zielgruppe, an die sie sich richten, unterliegen die Reservierungs-, Bestätigungs-, Zahlungsgarantie- und Zahlungsbedingungen für Unternehmen, Gruppen und Langzeitaufenthalte besonderen Bedingungen, die bei der Reservierung mitgeteilt werden. Dennoch bleiben die Allgemeine, Geschäftsbedingungen unter Punkt I sowie die Bestimmungen in vorliegenden Punkt II für alle Aspekte ihre Gültigkeit, die in den besonderen Bedingungen gegebenenfalls nicht geregelt sind.

Artikel 2. Reservierung

Für Buchungen für Unternehmen, Gruppen und Langzeitaufenthalte muss eine Anfrage an folgende Adresse erfolgen: brussels@b-aparthotels.com.

Die Buchungen sind erst ab dem Zeitpunkt wirksam, an dem der Kunde eine Reservierungsbestätigung per E-Mail erhält. Der Kunde muss die Richtigkeit der in dieser Bestätigungs-E-Mail enthaltenen Daten überprüfen und B-aparthotels im Falle einer Unstimmigkeit sofort schriftlich darüber informieren.

Andernfalls wird jede spätere Anfechtung als verspätet und gegenstandslos betrachtet und der Preis der Reservierung geschuldet.

Sobald der Kunde, gleich, ob es sich um eine natürliche oder juristische, zu privaten Zwecken oder nicht handelnde Person handelt, vier Übernachtungseinheiten oder mehr für ein- und denselben Buchungszeitraum reserviert, wird die Reservierung automatisch als Gruppenreservierung angesehen. In diesem Fall ist die Reservierung erst nach Zahlung des gesamten Betrages für den Aufenthalt wirksam. Der Saldo (einschließlich zusätzliche Dienstleistungen wie, ohne dass diese Aufzählung abschließend wäre, Frühstück, Parkplatz, Telefon- und Internetgebühren, Reinigung und Wäscheservice sowie verursachte Schäden) muss nach Wahl von B-aparthotels per Kreditkarte oder Vorauszahlung garantiert werden.

Artikel 3. Preise

Der zum Zeitpunkt der Reservierung angegebene Preis versteht sich exklusive Mehrwertsteuer, Ortstaxen und vergleichbare Abgaben. Diese müssen auf den angegebenen Preis aufgeschlagen werden.

Alle Buchungen, gleich welcher Herkunft, sind, sofern nicht schriftlich anders vereinbart, in der Landeswährung des Hotels zu zahlen.

B-aparthotels behält sich das Recht vor, die Preise ohne Vorankündigung zu ändern.

Artikel 4. Bezahlung

Die Rechnungen sind am Sitz des Dienstleisters in den auf der Rechnung angegebenen Währungen zu bezahlen.

Jeder Zahlungs- oder Teilzahlungsverzug hat von Rechts wegen und ohne vorherige Inverzugsetzung Verzugszinsen in Höhe von 1 % pro Monat, wobei jeder angefangene Monat vollständig geschuldet wird, und eine Erhöhung des geschuldeten Betrages um 20 %, wobei diese Entschädigung mindestens 100 Euro pro Rechnung beträgt, zur Folge.

Die vom Kunden zur Zahlung seiner Schuld getätigten Zahlungen werden vorrangig auf die Gebühren und Zinsen und anschließend auf die Rückzahlung der Summe in der Hauptsache angerechnet.

Jede Beanstandung einer Rechnung muss, bei sonstiger Nichtigkeit, innerhalb von 8 Tagen nach Zusendung per Einschreiben zusammen mit einer genauen, darauf bezogenen Begründung der Beanstandung am Sitz des Dienstleisters eingehen.

Mit der verspäteten oder teilweisen Zahlung einer einzigen Rechnung werden alle anderen offenen Rechnungen sofort fällig. Im Falle fortdauernder Nichtzahlung durch den Kunden hat B-aparthotels das Recht, die Vertragsbeziehungen wegen Verschulden des Kunden von Rechts wegen und ohne Inverzugsetzung sofort zu beenden.

In diesem Fall schuldet der Kunde eine Pauschalentschädigung in Höhe von 15 % des Wertes der noch offenen Rechnungen, und dies unbeschadet der vollständigen Wiedergutmachung des von B-aparthotels tatsächlich erlittenen Schadens.

Artikel 5. Verlängerung der Anzahl der Nächte

Jede Verlängerung der Anzahl der Nächte wird als neue Buchung betrachtet und muss somit gemäß Artikel 2 des vorliegenden Punktes II schriftlich angefragt werden. Der Kunde erhält für die Reservierung von B-aparthotels ein neues Preisangebot und schließlich eine Reservierungsbestätigung per E-Mail.

Um eine entsprechende Verfügbarkeit sicherzustellen, wird dem Kunden empfohlen, seine schriftliche Anfrage 14 Werktage vor dem ursprünglichen Abreisedatum zu formulieren.

Artikel 6. Sonderangebote

B-aparthotels behält sich das Recht vor, zeitlich befristete, nicht stornierbare, nicht erstattungsfähige Sonderangebote und/oder Sonderangebote auf Grundlage einer Mindestanzahl an Nächten anzubieten. Im Falle einer Stornierung oder eines No-Shows schuldet der Kunde den gesamten Preis.

Artikel 7. Gruppenaufenthalte

Im Rahmen einer Gruppenreservierung muss der Kunde B-aparthotels spätestens 15 Werktage vor Ankunft die exakten und vollständigen Daten aller Personen mitteilen, für die er die Reservierung vorgenommen hat, und deren Ankunfts- und Abreisedaten angeben.

Der Kunde muss B-aparthotels zudem schriftlich über alle Änderungen informieren, die sich zu diesen Reservierungen ergeben können.

Sofern B-aparthotels nicht schriftlich etwas anderes bestätigt hat, haftet der Kunde für die Reservierung der gesamten Gruppe, einschließlich der Stornierungen und No-Shows.

Sollten die einzelnen Mitglieder der Gruppe für ihre Reservierung selbst einstehen, müssen diese den geschuldeten Restbetrag spätestens zum Zeitpunkt des Check-outs begleichen. Andernfalls haftet der Kunde solidarisch für die Zahlung des geschuldeten Restbetrages, der von den Mitgliedern der Gruppe nicht persönlich beglichen wurde.

Die Gruppe wird aufgefordert, sich entsprechend den Vorschriften der Hausordnung von B-aparthotels zu verhalten und das Gleichgewicht des Hotels oder der Residenz nicht zu stören. Andernfalls kann sich B-aparthotels sowohl gegen die Mitglieder der Gruppe als auch gegen den Kunden wenden, der die Reservierung getätigt hat.

Artikel 8. Langzeitaufenthalte

Jede Reservierung für eine Dauer von 30 oder mehr aufeinanderfolgenden Tagen wird automatisch als Langzeitbuchung betrachtet. In diesem Fall muss ein gesonderter Vertrag über die Reservierungsbedingungen, die Bedingungen für eine teilweise oder vollständige Stornierung und die erforderlichen Reservierungsgarantien geschlossen werden.

Jede Langzeitbuchung wird vor dem Ankunftsdatum und vor dem Beginn des Folgemonats Monat für Monat je nach Anzahl der reservierten Nächte im Voraus bezahlt und kassiert.

Zudem muss der Kunde B-aparthotels spätestens 15 Werktage vor dem Ankunftsdatum die vollständigen Daten für die Rechnungsstellung und die Zahlungsgarantien sowie die exakten und vollständigen Daten aller Personen mitteilen, für die eine Reservierung getätigt wird. Andernfalls behält sich B-aparthotels das Recht vor, die Reservierung als nicht bestätigt zu betrachten.

Im Falle einer teilweisen oder vollständigen Stornierung von Nächten während der Dauer des Aufenthaltes verbleibt der kassierte Monat bei B-aparthotels und wird der Rest der stornierten Nächte in Rechnung gestellt.

*1 „No-Show“ bedeutet, dass der Kunde nicht erschienen ist und seine Buchung vorher nicht storniert hat.
*2 Unternehmen werden hier als natürliche oder juristische Personen definiert, die nicht zu privaten Zwecken handeln.
*3 „No-Show“ bedeutet, dass der Kunde nicht erschienen ist und seine Buchung vorher nicht storniert hat.