Corporate

Unternehmenskonzept

B-aparthotels ist eine Appartmenthotel-Kette, die ein Betriebssystem zur Schaffung eines hohen Kundennutzens entwickelte, welches eine gemütliche, sich durch komfortable und großzügige Räume mit Service und erschwingliche Preise auszeichnende Wohnumgebung („a home away from home“) gewährleistet.
Unsere Vision ist es, unseren Gästen eine außergewöhnliche Erfahrung in Form einer einzigartigen Kombination aus Hotelleistungen und einem gemütlichen Wohnumfeld zu bieten. Das Appartmenthotel mit Appartements in unterschiedlichen Größen hält stets eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Unterbringung bereit. Alle unsere Häuser können mit 5 verschiedenen Arten von Unterbringungen aufwarten:
25-30 m² große Executive Zimmer für maximal 2 Personen
35 m² große Business Apartments für maximal 2 Personen
70-80 m² große Duplex-Wohnungen für maximal 4 Personen (nur in Montgomery)
45-50 m² große 1-Zimmer Appartements für maximal 3 Personen
70-75 m² große 2-Zimmer Appartements für maximal 5 Personen
80-95 m² große Penthouse-Wohnungen für maximal 6 Personen

Geschichte

Die beiden ersten Appartmenthotels der 2001 gegründeten B-aparthotels group waren das Louise und das Montgomery in Brüssel. 7 Jahre später erwarb der Konzern zwei weitere Gebäude: Das Ambiorix in der Nähe der Europäischen Kommission und das mitten im Stadtzentrum gelegene Grand Place.

Ersteres wurde 2008 eröffnet und das Grand Place 2009. 2011 erwarb B-apart dann das Regent, welches im Jahr darauf eröffnet wurde. Dieses zwischen dem Grand Place und dem Ambiorix gelegene Hotel zeichnet sich durch einen perfekten Standort mitten im Stadtzentrum aus, von dem aus das Europaviertel zu Fuß zu erreichen ist.

Im Jahr 2014 expandierte der Konzern dann ins Ausland. Mit dem Erwerb eines Gebäudes in Den Haag in den Niederlanden erschloss das Unternehmen allen, die das Nachbarland von Belgien entdecken wollen, eine neue Alternative.

2016 war ein sehr geschäftiges Jahr für B-aparthotels, in dem zwei neue Häuser eröffnet und eines verkauft wurden. Unser erstes Hotel, das Louise, wurde verkauft, um ein neues Gebäude in Antwerpen in Belgien zu erwerben. Im gleichen Jahr wurde das Kennedy in Den Haag eröffnet. Für 2018 ist die Renovierung des Ambiorix und des Montgomery geplant und in Amsterdam wird ein neues Haus eröffnet.

Vision

B-aparthotels möchte sein aktuelles Portfolio durch die Eröffnung neuer Niederlassungen in Benelux, Skandinavien und Westeuropa ausbauen.
Unsere Zielmarke ist die Entwicklung von 30 B-aparthotels bis 2022.